Menü

Aktuelle Projekte

Hier finden Sie Informationen über aktuelle Projekte.

ZIMBABWE - Neshaya Secondary School

Dies ist einer höhere Schule für 500 Schüler. Es ist geplant, das Angebot der Schule von 4 Jahre auf 6 Jahre zu erweitern. Eine längere Ausbildung ermöglicht den Besuch der Universität. Dafür wird Wohnraum für vier zusätzliche Lehrkräfte benötigt. Das Schulhilfswerk hat den Bau mit 12.000 € unterstützt. Der Bau schreitet gut voran.

NIGERIA - Holy Ghost College, Sankera

In 2005 wurde das Haus des Schuldirektors mit lokalen Materialien (in Lehm ohne Zement) erbaut. Inzwischen bricht es leider vor allem durch Termitenfraß zusammen und die Wände haben Risse. Aufgrund des starken Wachstums der Schule stieg auch der Bedarf an weiteren Unterkünften. Daher wurde unter Betrag des Schulhilfswerks ein Gemeinschaftshaus für den Direktor und mehreren Lehrern mit Schlafräumen, sanitären Einrichtungen und Gemeinschaftsräumen errichtet. Der Bau wird fortgesetzt.

UGANDA - St. Matia Mulumba Nursery School, Abanga Parish in der Nebbi Cath. Diocese

In diesem Projekt wurde ein 3-Klassenblock mit Hilfe des Schulhilfswerks renoviert.

UGANDA - Erzdiözese Nakirebe, Catholic Diocese Nebbi

Zur Hilfe in der aktuellen Situation wurden einem Pater, der eine Schule mit 890 Schülern und 175 Waisenkinder betreut, 6.000 € für hygienische Maßnahmen zur Verfügung gestellt. 

UGANDA - Divine Mercy Primary School in der Nebbi

Für die Schule wurde der Bau von 2 Latrinen mit je 5 Kabinen finanziert. Die Bilder zeigen die verschiedenen Stadien des Projekts. Der Transport und die Verarbeitung in der Regenzeit war eine ziemliche Herausforderung.

UGANDA - Neuer Klassenblock für St. John Paul II Primary School

Das Projekt wurde im August 2020 gestartet konnte trotz der Corona-Pandemie und starkem Regen fertig gestellt werden. Er ersetzt einen alten Lehmbau und bietet den Schülern nun deutlich verbesserte Bedingungen für den Unterricht.

UGANDA - St. Mary Girl‘s Child Foundation Nursery School

Für diese Schule wurde der Bau eines Klassenblocks für drei Klassen finanziert. Das Gebäude wurde unter Mithilfe der Eltern errichtet. Dem Gebäude fehlt noch der Innenausbau, aber es konnte bis zum Dach errichtet werden.